TVN Logo

Ehrungen auf dem DTU Festbankett in Nürnberg

Ehrungen auf dem DTU Festbankett in Nürnberg

Im Rahmen des DTU Festbankettes am 02.11.2018 in Nürnberg wurde Heino Grewe-Ibert für sein außergewöhnliches Engagement mit der Goldenen Ehrennadel der DTU ausgezeichnet wurde. Wolfgang Mangelsen erhielt eine Auszeichnung als Freund und Förderer des Triathlons. Fotos : DTU

Neuwahlen in Nürnberg: Präsident Engelhardt im Amt bestätigt

Das neu gewählte DTU-Präsidium mit Bernd Kapp, Sven Alex, Prof. Martin Engelhardt und Reinhold Häußlein (es fehlt: Bernd Rollar) (Foto: DTU/ Roman Henn)

Nürnberg, 3. November 2018 | Der Verbandstag der Deutschen Triathlon Union (DTU) hat Professor Dr. Martin Engelhardt heute (3. November) für vier weitere Jahre zu seinem Präsidenten gewählt. Die Delegierten der 16 Landesverbände votierten im Heilig-Geist-Saal zu Nürnberg einstimmig für Engelhardt, der seit 2011 im Amt ist. „Ich bedanke mich für das Vertrauen und wünsche mir, dass wir den Verband in den kommenden Jahren gemeinsam weiter voranbringen“,  so Engelhardt nach seiner Wiederwahl. Als Vizepräsident und Nachfolger von Prof. Arndt Pfützner (Leipzig) wurde Sven Alex (Berlin) gewählt. Reinhold Häußlein (Leistungssport), Bernd Rollar (Finanzen) und Bernd Kapp (Amateur- und Breitensport) wurden in ihren Ämtern als Vizepräsidenten bestätigt. Vorerst unbesetzt bleibt der Bereich Kampfrichter und Veranstaltungswesen.

DTU-Pressemeldung - Festbankett in Nürnberg - Gäste aus Sport und Politik

DTU-Pressemeldung - Festbankett in Nürnberg - Gäste aus Sport und Politik

DTU feiert in Nürnberg mit Gästen aus Sport und Politik

Nürnberg, 2. November 2018 | Mit einem festlichen Empfang im Historischen Rathaussaal von Nürnberg hat die Deutsche Triathlon Union (DTU) am Abend (2. November) ihren diesjährigen Verbandstag eingeläutet. DTU-Präsident Prof. Dr. Martin Engelhardt richtete seine eröffnenden Worte u.a. an den Bayerischen Staatsminister des Innern und für Integration, Joachim Herrmann (CSU), sowie mehr als 100 geladene Gäste aus Sport, Politik und Wirtschaft. „Dass wir heute hier sein dürfen, ist eine wichtige Wertschätzung und Anerkennung für unsere Sportart“, so Engelhardt. Zugleich betonte er einmal mehr die besondere Bedeutung des Sports für die Gesellschaft und forderte von der Politik erneut einen umfassenden nationalen Sportplan.

 

DTU Presse

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen