Vom 07. - 09. Februar 2020 fand die ITU-Wintertriathlon-Weltmeisterschaft in Asiago / Italien statt.

Vom 07. - 09. Februar 2020 fand die ITU-Wintertriathlon-Weltmeisterschaft in Asiago / Italien statt.

330 Teilnehmer aus 25 Nationen nahmen in den Kategorien  Elite und U23 - Junioren - Paratriathleten - Age-Grouper und Mixed Relay teil. Wintertriathlon besteht aus 3 verschiedenen Disziplinen - zuerst Laufen im Schnee ca. 4 km - dann Mountainbike fahren auf Schnee ca. 6 km und zuletzt Skifahren auf Langlauf-Ski ca. 6 km freie Technik (Skating). Insgesamt waren 16 km und 480 Höhenmeter zu überwinden. Die Agegrouper aller Altersklassen mußten die gleiche Strecke absolvieren wie die Elite, Junioren etc. Am Sonntag, den 09. Februar 2020 um 11.15 Uhr ging der Triathlet Reinhold Wolter aus Brackel vom VfL Jesteburg an den Start.

Sportordnung 2020: die wichtigsten Änderungen

Sportordnung 2020: die wichtigsten Änderungen

14.02.2020 11:00 von Thorsten Eisenhofer | Noch dauert es, bis die Wettkampfsaison 2020 so richtig Fahrt aufnimmt. Trotzdem ist es für Triathleten schon jetzt sinnvoll und hilfreich, sich mit der Sportordnung für 2020 zu befassen, die wieder einige Änderungen gegenüber dem Vorjahr mit sich bringt. Änderungen betreffen beispielsweise die Aufnahme von SwimRun, Zeitstrafen bei Schülern und Jugendlichen sowie neue Bezeichnungen für die Altersklassen. Die Sportordnung ist von der Technischen Kommission überarbeitet und vom Präsidium der Deutschen Triathlon Union (DTU) beschlossen worden. Sie ist damit ab sofort gültig. Wir haben die wichtigsten Änderungen zusammengestellt.

SwimRun-Regelwerk beschäftigt Kampfrichter

SwimRun-Regelwerk beschäftigt Kampfrichter

14.02.2020 10:58 von Eva Werthmann | Das neue Regelwerk für SwimRun-Veranstaltungen war eines der Themen, mit denen sich die Bundeskampfrichter*innen der Deutschen Triathlon Union (DTU) während ihrer Weiterbildung am 1. Februar in Frankfurt am Main beschäftigten. Die neue Sportart wurde beim letzten Verbandstag der DTU im November 2018 offiziell in die DTU aufgenommen. Die Technische Kommission (TK) der DTU hat nun erstmals entsprechende Regeln in der Sportordnung der DTU festgeschrieben, die in dieser Woche veröffentlicht wurde.

 

DTU Presse

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.