TVN Logo

DTU Fortbildungswochenende 2019 am 19./20. Oktober

DTU Fortbildungswochenende 2019 am 19./20. Oktober

19.03.2019 15:37 von Eva Werthmann
Das 8. Fortbildungswochenende der Deutschen Triathlon Union (DTU) findet 2019 am 19. und 20. Oktober in Frankfurt am Main statt. In sieben Monaten werden wieder namhafte Referenten spannende Vorträge zu Themenfeldern rund um den Triathlon geben. Ziel ist es, den Teilnehmenden Anregungen und Ideen für die Arbeit als Trainer oder in den Strukturen des Triathlons zu geben. Zu den bereits bekannten Referenten zählen Prof. Dr. Billy Sperlich von der Universität Würzburg und DTU Bundestrainer Faris Al-Sultan.

23.06.2019 1. meravis-SwimRun Hannover

23.06.2019 1. meravis-SwimRun Hannover

Die Sportart SwimRun wird auch im Gebiet des TVN immer beliebter. Nach den erfolgreichen Erstveranstaltungen in Oldenburg und Wolfsburg kommt ein dritter Wettkampf in Hannover dazu. Drei Wochen nach dem Wasserstadt-Triathlon wird ganz in dessen Nähe der 1. meravis-SwimRun stattfinden.

Triathlon-Highlights in Weert und Lausanne

Foto: DTU/Ingo Kutsche

Werde jetzt Teil der DTU Altersklassen-Nationalmannschaft | Foto: DTU/Ingo Kutsche    In diesem Jahr bietet sich mit den Europameisterschaften in Weert (Niederlande) und den Weltmeisterschaften in Lausanne (Schweiz) für alle Altersklasse-Athleten eine einmalige Gelegenheit. Im niederländischen Weert werden die deutschen Age Grouper zwischen dem 31. Mai und dem 02. Juni 2019 um die Triathlon-EM-Titel über die Kurzdistanz kämpfen. In Lausanne werden Ende August die WM-Titel über die Sprint- und die Kurzdistanz vergeben.

Am Wochenende fand in Frankfurt die Neuausbildung zum Bundeskampfrichter statt.

Am Wochenende fand in Frankfurt die Neuausbildung zum Bundeskampfrichter statt.

Aus Niedersachsen mit dabei war Stefanie Tegeler vom RSC Lüneburg. Durch die Zertfizierung der Kampfrichterausbildung durch die Internationale Triathlonunion (ITU)hat man als Bundeskampfrichter dadurch gleichzeitig auch den ITU Level 1 erreicht, der die Grundlage für internationale Einsätze bildet. Aus diesem Grund war ein Schwerpunkt der Ausbildung das internationale Regelwerk in Form der ITU Competition Rules sowie die schiedsgerichtliche Verhandlung von Einsprüchen.

 

DTU Presse

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen