Der TVN unterstützt die Aktion „HomeRun am Weltkindertag“.

Der TVN unterstützt die Aktion „HomeRun am Weltkindertag“.

Der VfL Wingst ist Mitausrichter des Küstenmarathons in Otterndorf. Der Sparkassen-Küstenmarathon wird seit 2000 jährlich zum Weltkindertag in Otterndorf veranstaltet und steht im Zeichen der Rechte für Kinder. Erstmals kann die Veranstaltung aufgrund der Corona-Pandemie nicht durchgeführt werden.

ETU Junior European Cup in Olsztyn, Polen

ETU Junior European Cup in Olsztyn, Polen

Am 21. August 2020 konnte der in diesem Jahr zweite Wettkampf der ETU Junior Cup Serie in Olsztyn, im benachbarten Polen ausgetragen werden. Die lange Anreise schreckte die deutschen Athletinnen und Athleten des TVN aber nicht von einem Start ab. Trotz längerer Verletzungsphase und lediglich moderaten Trainingsbedingungen während der Pandemie stand für den TVN Franka Rust vom RSC Lüneburg an der Startlinie. Nach einer Schwimmplatzierung im Mittelfeld konnte sie sich auf dem Rad gut positionieren und sicherte sich durch einen starken Lauf den 5. Platz. 

Nieschlag gewinnt SLT Arena Games

Nieschlag gewinnt SLT Arena Games

Bericht : DTU Jonas Klee | Foto: Superleaguetriathlon
Am vergangenen Sonntag (23. August) gewann Justus Nieschlag (https://youtu.be/vNGOXcCey4o) in einem stark besetzten Feld die SLT Arena Games der Super League Triathlon in Rotterdam (Niederlande). Er siegte vor Vasco Vilaca aus Portugal und dem Olympiazweiten von London und mehrfachen Weltmeister, Javier Gomez (Spanien). Bei dem Rennen (200 Meter Schwimmen, 4 Kilometer Radfahren, 1 Kilometer Laufen) wurden die Disziplinen jeweils dreimal absolviert (3 Stages). Die Punkte (maximal 10) wurden ebenfalls dreimal vergeben.

2020 Riga ETU Triathlon Junior European Cup

2020 Riga ETU Triathlon Junior European Cup

Wiederaufnahme der internationalen Wettkämpfe.
Am 16. August 2020 fand der ETU Triathlon Junior European Cup 2020 in Riga (Lettland) und somit die Rückkehr unserer Athleten in den Wettkampfbetrieb statt. Bei bestem Wetter und unter Beachtung der Sicherheitsprotokolle angesichts der „COVID-19“- Lage durften die Junioren und Juniorinnen der europäischen Länder ihre Kräfte über die Supersprint Distanz messen. Die Distanzen unterteilten sich in 375m Schwimmen, 12,6km Radfahren und 3,2km Laufen.

 

DTU Presse

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.