Montag, 26 Dezember 2016

Startschuss TRI AKTIV: Lehrerfortbildung zum Thema "Schwimmen"

Startschuss TRI AKTIV: Lehrerfortbildung zum Thema

Am Nikolaustag 2016 fand im Hallenbad Pattensen eine Lehrerfortbildung mit dem Thema „Schwimmen“ statt, zu der sich Lehrerinnen und Lehrer und Trainerinnen und Trainer des TVN anmeldeten.

Im Rahmen der Fortbildung gab es den offiziellen Startschuss für das Projekt TRI AKTIV, das bereits in der Region Oldenburg im vergangenen Jahr Premiere hatte. Nun beteiligen sich in Hannover 11 Schulen an dem Projekt, das bis zum Sommer 2017 befristet, enormes Potential in sich birgt, gerade im Hinblick auf den ganzheitlichen Ansatz von Ernährung, ausreichender Bewegung und psychosozialen Ressourcen.

Frederik Tychsen von Sport Port, der das gesamte Projekt koordiniert, unterstrich diesen Ansatz und bedankte sich bei den anwesenden Vertretern der Schulen für die Teilnahme an dem Projekt, das von der Krankenkasse BKK Mobil Oil von Beginn an im Rahmen des präventiven Ansatzes volle Unterstützung findet. Auch die Referenten des TVN, die in naher Zukunft mit den Schulen zusammenarbeiten werden, freuen sich auf den gemeinsamen Start in der Region Hannover.

Im anschließenden Praxisteil, wurden Trainingsinhalte, wie Massenstart, Triathlonstaffel oder „Schwimmen auf Hawai“ im Wasser ausprobiert. Der praktische Teil wurde durch Startsprünge oder eine methodische Reihe zum Erlernen des Kraulzuges erweitert. Im abschließenden Theorieabschnitt erweiterten die Referenten Heino-Grewe Ibert und Thomas Weis das praktische Knowhow der Lehrer um einen Fundus an Fachliteratur und Lehrfilmen.

Das Schwimmgelände in Pattensen ist darüber hinaus Veranstaltungsort des Landesentscheides am 01.06. 2017 von Jugend trainiert für Olympia im Triathlon. Die Lehrer zeigten großes Interesse während der kurzen Begehung vor Ort, mit Ihren Schülern an dem Triathlon teilzunehmen und sie für den Schülertriathlon mit Unterstützung der Referenten vorzubereiten.

(Text: L. Pfeiffer)

 

DTU Logo 42x75mm Neu
DTU - Pressemeldungen

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen..

Nähere Informationen zu den Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.