Die TVN Geschäftsstelle ist aus technischen Gründen vorraussichtlich erst wieder Montag erreichbar
Freitag, 09 September 2022

Finale der Triathlon Landesliga Nds. (TLL) beim Bibermann in Bleckede – bisher führende Teams bleiben nach 5 Ligastarts vorn

Finale der Triathlon Landesliga Nds. (TLL) beim Bibermann in Bleckede – bisher führende Teams bleiben nach 5 Ligastarts vorn

Es war alles angerichtet, die Urkunden und Präsente vom TVN für die bisher führenden Teams bei Damen und Herren schon vorbereitet. Da lag es nur noch an den Teams, daß nicht alles wieder verändert werden mußte. Aber auf die Aegir-Damen aus Hannover und die TriAs aus Hildesheim war Verlaß.

 

Nach zwei zweiten Plätzen zum Auftakt gab es für die Aegir-Damen drei Siegplätze und damit den klaren Erfolg mit 10 Wertungspunkten (WP) Vorsprung auf die Zweitplatzierten ASC/RSC-Tria-Ladies aus Göttingen. Die wiederum lagen nur knapp mit 1 Wertungspunkt vor dem Damenteam des Veranstalters vom RSC Lüneburg. Nach eigenem Bekunden werden die Damen vom SV Aegir 09 Hannover in der Saison 2023 als Aufsteiger in der Triathlon Oberliga Nds. (TOL) starten.

Noch deutlicher war das Endergebnis für die TriAs aus Hildesheim. Man kann fast von einem Start-/Zielsieg sprechen: alle 5 Rennen in Limmer, Braunschweig, Salzgitter, Altwarmbüchen und auch jetzt in Bleckede wurden gewonnen! Mit der daraus resultierenden „Bestnote“ von 5 WP lag das Team mehr als deutlich vor Vizemeister SV Aegir 09 Hannover mit 25 Wertungspunkten und den Drittplatzierten TSV Victoria Linden Herren mit 29 WP. Auch die TriAs werden 2023 in der Triathlon Oberliga Nds. (TOL) an den Start gehen. Man darf gespannt sein, ob sich die Siegesserie in der höheren Liga fortsetzen läßt.

Nicht unerwähnt bleiben soll, daß ein neues Orga-Team in Bleckede mit auffällig vielen Helfern (!) und interessanten Lösungen (es gibt sogar eine eigens konstruierte/installierte Brücke, um Kreuzungsverkehr Lauf/Rad zu vermeiden) einen reibungslosen Ablauf auf großem, übersichtlichem Gelände (P direkt neben der WZ!) gewährleistet hat. Reizvoll auch das Schwimmen im Nebenarm der Elbe (es gab nur etwas Gedränge beim Ausstieg) und ein Laufabschnitt durch das Schloß in Bleckede.

Tagessieger Damen:

1. SV Aegir 09 Hannover / Platzziffer 16

2. Tri-Speedys Peine / 25

3. RSC Lüneburg / 33

Tagessieger Herren:

1. TriAS Hildesheim / Platzziffer 76

2. RSC Lüneburg Triathlon / 129

3. SV Aegir 09 Hannover / 151

Gesamtsieger Damen 2022:

1. SV Aegir 09 Hannover / 7 Wertungspunkten

2. SG Tria-Ladies ASC/RSC Göttingen II

3. RSC Lüneburg

Gesamtsieger Herren 2022:

1. TriAs Hildesheim / 5

2. SV Aegir 09 Hannover / 25

3. TSV Victoria Linden Herren / 29

 

Herzlichen Glückwunsch an die Siegerteams 2022!

 

Text und Fotos: Wolfgang Mangelsen

 

 

DTU Logo 42x75mm Neu
DTU - Pressemeldungen

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen..

Nähere Informationen zu den Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.