TVN Logo

Mittwoch, 19 Juni 2019

Alles bestens in Peine / TLL mit neuen Tagessiegern

Alles bestens in Peine / TLL mit neuen Tagessiegern

Alle waren gespannt darauf, ob nach dem Sprint (Limmer) alles so bleibt in der Tabelle oder ob die OD Veränderungen im Tabellenbild bringt. Aber der Reihe nach. Herrlicher Sonnenschein begleitete das Feld der Damen mit 83 Starterinnen und die zwei Startgruppen mit 287 Herren auf ihrem Kurs im über 23° warmen Eixer See. Ein gutes Meldeergebnis. Neo-Verbot war angesagt.  Mit ca. 24:00 Min kam die erste Dame, mit 20:23 der erste Herr aus dem Wasser. Dann ging es auf die bestens gesicherte Radstrecke. Nach knapp einer Stunde erreichte der schnellste Triathlet die Wechselzone im Stadion.

Inzwischen lag die Sonne hinter einer Wolkendecke und zeitweilig begleitete auch eine Erfrischung von oben die Läufer auf ihrer viermal zu laufenden Rundstrecke, immer wieder begleitet vom Beifall der Zuschauer beim Durchlauf vor der Tribüne. Im Ziel lag bei den Damen Katharina Völkel vom Triathlon Team Braunschweig mit 2:16:47 und bei den Herren Daniel Wienbreier vom VfL Wolfsburg II mit 2:01:44 vorn. Und wie war es nun mit den Veränderungen? Tagessieger bei den Herren wurde der VFL Wolfsburg II (nach einem 7. Platz in Limmer). SV Aegir als Tagessieger aus Limmer wurde 4.. Bei den Damen dagegen holten sich die ASC Tria-Ladies aus Göttingen erneut den Tagessieg.

Hier die Tagessieger von Peine:

Damen:

  1. ASC Tria-Ladies Göttingen
  2. Triathlöwinnen Bremen
  3. Triathlon Team Braunschweig

Herren:

  1. VfL Wolfsburg II
  2. Hannover 96 III
  3. Tri-Speedys Peine

Im Gesamtklassement führen weiter die ASC Tria-Ladies Göttingen (Damen) und der SV Aegir 09 Hannover (H), allerdings ist der Vorsprung nach Peine etwas geringer geworden.

BA Ligawesen + LM / Ligaleiter / Wolfgang Mangelsen / 17.06.19

 

DTU Presse

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen