• Sport
  • Paratriathlon

Der Griff nach großen Sternen – Para-Triathletin Christiane Reppe hat viel vor

Christiane Reppe wird von TVN-Vizepräsident Dr. Lutz Tantow ausgezeichnet (Foto: Molloisch)

Christiane Reppe wurde vom Triathlon-Verband Niedersachsen für ihre herausragenden sportlichen Leistungen im Para-Triathlon mit einem Stern ausgezeichnet.
Der Griff nach großen Sternen – Para-Triathletin Christiane Reppe hat viel vor.
Mit dem Schwimmen hatte sie schon als 14-Jährige Erfolg, dann wechselte sie aufs Rad und entschied sich erst 16 Jahre später, im September 2018, für den Triathlonsport. Dann ging es ganz schnell: Weltmeisterschafts-Dritte in Lausanne, kurz danach Europameisterin in Valencia. Christiane Reppe wurde jetzt vom Triathlon-Verband Niedersachsen für ihre herausragenden sportlichen Leistungen im Para-Triathlon mit einem Stern ausgezeichnet. Gerade aus dem Trainingslager auf Lanzarote zurück („fast schon meine zweite Heimat“) treffen wir Christiane im LandesSportBund Hannover.

Behindertensportler*in des Jahres 2020

Behindertensportler*in des Jahres 2020

Wer wird Niedersachsens „Behindertensportler*in des Jahres“ 2020? - Dirk Nowitzki-Trikot winkt als Preis!

20 Jahre Wahl „Behindertensportler*in des Jahres“, zwei Jahrzehnte, unzählige Preisträger. Nicht nur die nominierten Kandidat*innen können gewinnen, auch auf die Menschen in Niedersachsen, die ihre Stimme für ihren Favoriten abgeben, warten attraktive Preise. „Als ganz besonderes Präsent haben wir in diesem Jahr ein von Dirk Nowitzki original signiertes Basketball-Trikot mit seiner Rückennummer 41. Stimmen Sie bis zum 26. Februar für Ihren persönlichen Favoriten ab, und sichern Sie sich die Chance auf diesen oder einen von zahlreichen weiteren hochwertigen und attraktiven Preisen“, ruft Karl Finke, Präsident des Behinderten-Sportverbandes Niedersachsen (BSN) zur Teilnahme auf.

Nach WM-Bronze nun EM-Gold

Nach WM-Bronze nun EM-Gold

Christiane Reppe hatte bereits im August Bronze von der Weltmeisterschaft mitgebracht. Am vergangenen Wochenende stand die EM auf dem Programm.

 

DTU Presse

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.