TVN Logo

  • Sport
  • Wettkämpfe

Schwarmer Familientriathlon

Schwarmer Familientriathlon

Am 30. Juni 2019 war es wieder soweit: Der „Schwarmer Familientriathlon“, der durch die Ausdauersparte des TSV Schwarme ausgerichtet wird, zog bereits zum 14. Mal viele Triathleten und Sportbegeisterte an. Unter dem Motto: „Papa schwimmt, Junior radelt, Mama läuft und was machst du?" fand neben den Einzelwettbewerben auch dieses Jahr wieder der Staffeltriathlon statt. Wieder hatte jeder – ob jung oder alt, erfahrener Triathlet oder Neueinsteiger, – die Chance mit einer Staffel an den Start zu gehen.

Altersklasse garantiert Podestplätze

Altersklasse garantiert Podestplätze

Zwei Garbsener zeigen, wie man selbst im fortgeschrittenen Alter Ausdauersport betreibt

Alles begann in Bokeloh – jedenfalls für Ingrid und Hartmut. Die heute 71jährige war 43 Jahre lang im Schuldienst und hat erst vor 15 Jahren mit dem Triathlon begonnen. Anfangs noch ohne Rennrad. Der Wunsch nach Bewegung im Freien stand im Vordergrund und zu Beginn das Inline-Skaten. Seither stehen 65 absolvierte Wettkämpfe auf ihrer Erfolgsliste, zumeist in Norddeutschland.

1. Strohbecken-Triathlon in Kroge-Ehrendorf 2019

1. Strohbecken-Triathlon in Kroge-Ehrendorf 2019

Am 24. August 2019 ging es los: Der erste in Kroge-Ehrendorf organisierte Triathlon stand in den Startlöchern. Über 70 ehrenamtliche Helfer aus dem Sportverein, dem Schützenverein, der Landjugend, der freiwilligen Feuerwehr Südlohne und dem MHD standen bereit, um erstmalig dieses Event in Kroge-Ehrendorf durchzuführen. Und um es vorweg zu nehmen: Es war grandioses Ergebnis und darf als großer Erfolg für die beteiligten Vereine und Institutionen gewertet werden!

Altwarmbüchen 2019

Altwarmbüchen 2019

Obwohl die Teilnehmerzahl ursprünglich auf 500 begrenzt werden sollte, waren rund 700 Athleten am Start: Auch dies zeigt die Beliebtheit des Altwarmbüchener Triathlons, der Mitte August 2019 bereits zum 7.Mal im Nordosten Hannovers stattfand. Und das trotz Jahreszeit unüblicher Witterung: Noch vor der Wettkampfbesprechung begann es zu nieseln, der leichte Regen ging während der Veranstaltung in Dauerregen über. Schade eigentlich, denn die Location dieses Triathlons ist herrlich.

 

DTU Presse

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.