Triathlon Verband Niedersachsen e.V.
Montag, 10 Juni 2019

Erster Schüler-Triathlon bei der OGS in Buxtehude

Erster Schüler-Triathlon bei der OGS in Buxtehude

Am 4. Juni herrschte große Aufregung bei den Schülern*innen der OGS Buxtehude. Grund dafür war der erste Triathlonwettkampf in ihrem Leben und auch an der Schule. Seit September 2018 besteht die Kooperation Schule mit dem BSV Buxtehude. Unterstützt wurde dieses Vorhaben durch das Projekt „TRImaS“ (Triathlon macht Schule) des Triathlon Verbandes Niedersachsen, der Stadt Buxtehude und natürlich dem örtlichem Triathlon-Verein BSV.

Bei allerbestem Sommerwetter gingen die „Neu-Triathleten“ zur ersten Disziplin, dem Schwimmen, über 200 m an den Start. Lautstark angefeuert von den vielen Mitschülern war die Motivation auf dem Höchststand. Nach dieser Einheit ging es auf dem Sportplatz in Form eines Jagdstartes mit dem Radfahren (4 Kilometer) und Laufen (1000 Meter) weiter. Alle Athleten  kamen überglücklich mit einem breiten grinsen ins Ziel gelaufen. Bei der abschließenden Siegerehrung gab es Urkunden und super schicke Medaillen. Die drei Erstplatzierten bekamen zusätzlich einen wunderschönen Pokal. Am Ende waren sich alle Organisatoren einig: mit dieser tollen Veranstaltung soll es weitergehen. Und so wird es auch in 2020 wieder einen Schüler-Triathlon, sicherlich mit einer noch größeren Anzahl an Schüler*innen, geben.

Das TRImaS-Projekt wird bereits seit vielen Jahren unterstützt von den Partnern:

Lotto-Sport-Stiftung, Landessportbund Niedersachsen und der Braunschweigischen Stiftung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen