Triathlon Verband Niedersachsen e.V.
Freitag, 28 Juni 2019

Grundschule Rhüden im Triathlon-Fieber

Grundschule Rhüden im Triathlon-Fieber

Einhundertfünfzig Schüler und Schülerinnen der Grundschule Rhüden nahmen zum ersten Mal an einem Triathlon-Wettkampf teil. Das Wetter hätte nicht passender sein können, als die „kleinen Triathleten“ morgens mit ihren Lehrkräften im Freibad Rhüden eintrafen. Strahlend blauer Himmel bei optimalen Temperaturen um 20 Grad.

Pünktlich um 9.00 Uhr gingen nach erfolgter Wettkampfbesprechung die Einzelstarter aller Klassen zur ersten Disziplin, dem Schwimmen, in traumhaft warmes Wasser des 15 x 25 m Schwimmbeckens an den Start. Nachdem unter tosendem Beifall und Anfeuerungsrufen die 30 m schwimmen absolviert waren, ging es mit Volldampf in die Wechselzone um sich für das Radfahren auf die zwei Kilometer lange Strecke anzuziehen. Wohlbehalten und unverletzt kamen nach wenigen Minuten die Athleten, schon etwas außer Atem geraten, zurück, um sich erneut in die Wechselzone zu begeben und zum abschließenden 400 m Lauf zu wechseln. Hier ging es abermals mit Hochspannung zu. Die Kinder mussten über eine kleine Bergkuppe zum Wendepunkt laufen. Dort erst konnten sie ihre Konkurrenz entweder vor sich, oder in Begegnung sehen. Am Ende kamen jedoch alle Kinder glücklich und sehr stolz ins Ziel gelaufen.

Wer sich noch nicht fit genug für einen Einzelstart fühlte, konnte auch erste Erfahrungen im Staffel-Wettbewerb machen. Und auch in diesem Rennen wurde angefeuert bis die Stimme versagte.

Am Ende gab es eine wunderschöne Siegerehrung mit viel Applaus und natürlich tolle Urkunden (gesponsert vom Triathlon-Verband Niedersachsen) für alle Teilnehmer*innen.

Damit diese Veranstaltung überhaupt stattfinden konnte, hatte sich auch der Freibad-Beauftragte, Herr Michel, richtig ins Zeug gelegt. Die komplette Anlage des herrlich in der Natur gelegenen Freibades war perfekt vorbereitet. Es gab jede Menge zusätzliche Spielangebote auf dem Gelände, damit sich die Kinder auch nach dem Wettkampf weiter austoben und bespaßen konnten. Natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Hier hatte sich der Förderverein des TSV Rhüden allergrößte Mühe gemacht und für die Teilnehmer und Gäste leckere Obstschälchen hergerichtet. Der Kiosk hatte zusätzlich allerlei Leckereien wie Eis, Brezeln, Bratwurst etc. im Angebot.

Diese Veranstaltung war ein toller Erfolg und soll auf jeden Fall wiederholt werden. Darüber waren sich am Ende alle einig.

Juni 2019

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.