Triathlon Verband Niedersachsen e.V.

  • TRImaS Flyer2020 2
  • TRImaS Flyer2020 1

Dienstag, 05 Juli 2022

Sommer, Sonne, Triathlon

Sommer, Sonne, Triathlon

Triathlon als Teamwettkampf? Eine Klasse – ein Team, wie soll das gehen? Darauf hatte der Projektleiter Christian Schlums von „Triathlon macht Schule“, kurz: TrimaS, eine Antwort:

„Jede Klasse hat gemeinsam in den Triathlonsportarten Schwimmen, Radfahren und Laufen die Olympische Triathlon Kurzdistanz zu bewältigen. Das bedeutet 1500 m Schwimmen, 40 km Radfahren, 10 km Laufen. Die Disziplinen werden auf kurzen Runden zurückgelegt. Alle Kinder einer Klasse starten gemeinsam, es wird die Gesamtzahl aller absolvierten Runden gezählt, die Zeit wird gestoppt, wenn die erforderliche Anzahl an Runden zur Erreichung der vorgegebenen Distanz erreicht ist. Somit trägt jeder zum Ergebnis bei, die Schnelleren schaffen vielleicht eine Runde mehr als die Langsameren, aber auch deren Aktivität ist für das Erreichen des Klassenzieles bedeutsam.“

Fünf Klassen der Grundschule Am Geitelplatz machten sich bei strahlendem Sonnenschein mit dem Linienbus auf den Weg nach Remlingen, wo ein solcher Teamwettkampf stattfinden sollte. Ein Dank gilt hier der KVG und den beiden netten Busfahrer*innen, die mit viel Geduld und Ruhe, alle Teilnehmer*innen haben einsteigen lassen. Am Schulzentrum in Remlingen waren bereits die Remlinger Schüler*innen auf den Strecken und die Klassen der Grundschule Am Geitelplatz konnten sich in Ruhe orientieren und die tolle und entspannte Atmosphäre aufsaugen. Nach kurzer Vorbereitung, mit stetig steigender Aufregung, ging es für die erste Klasse ins Wasser. Dort hieß es dann 1.500 m Schwimmen bzw. 60 Bahnen gemeinsam zurücklegen. Wer sich noch etwas unsicher war, durfte trotzdem Bahnen für das Klassenteam erarbeiten und durch das Nichtschwimmerbecken schwimmen. Danach ging es auf den Sportplatz. Hier mussten die, vom Veranstalter zur Verfügung gestellten, Fahrräder noch passend für jedes Kind eingestellt werden, bevor gemeinsam 100 Runden (40 km) auf der Tartanbahn gefahren wurden. Endlich einmal richtig Gas geben, das hat den Meisten besonders viel Spaß gemacht. Zum Abschluss wurde auf dem Schulhof der Realschule die 250m Lauf-Runde insgesamt 40 Mal zurückgelegt.

Selbstverständlich gab es, wie bei jedem Wettkampf, am Ende noch eine Siegerehrung auf dem Schulhof der Grundschule Remlingen. Unsere Klassen haben alle zwischen 12:36 Minuten und 14:34 Minuten für die Olympische Triathlon Kurzdistanz benötigt und bekamen eine Urkunde überreicht. Der Wanderpokal ging, wie letztes Jahr, an die „Zebras“ aus Remlingen. Erschöpft, aber zufrieden ging es mit dem Bus wieder zurück zur Schule.

Das war ein tolles Ereignis und wir sind uns sicher: Remlingen, wir kommen nächstes Jahr wieder! Danke für diese gelungene Veranstaltung!

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen..

Nähere Informationen zu den Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.