• Verband
  • DTU Aktuelles

Jonas Schomburg in Leeds in den Top Ten

Jonas Schomburg in Leeds | Foto: Quelle World Triathlon/Tommy Zaferes
von tri2b.com | 06.06.2021  Für Laura Lindemann und Jonas Schomburg endete der kurze Trip zum World Triathlon C Championship Series Rennen nach Leeds jeweils mit einem Top Ten-Ergebnis, nachdem sie am vergangenen Donnerstag noch gemeinsam für Triathlon Potsdam bei der Mixed Relay-DM am Start standen.

Berlin Finals 2021 - Tim Hellwig Deutscher Meister auf der Sprintdistanz - Justus Nieschlag Deutscher Vizemeister

„Foto: DTU/Petko Beier“

Berlin, 6. Juni 2021| „Foto: DTU/Petko Beier“ |Medienkontakt: Thorsten Eisenhofer | Tim Hellwig (DJK SG St. Ingbert) hat sich bei den Deutschen Triathlon-Meisterschaften der Elite über die Sprintdistanz (750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren, 5 Kilometer Laufen) in Berlin, ausgetragen im Rahmen der Sportgroßveranstaltung die Finals, den Titel bei den Männern gesichert. Er setzte sich nach 50:43 Minuten vor Justus Nieschlag (Lehrter Sportverein/plus acht Sekunden) und Henry Graf (Triathlon Team MTV Kronberg/ plus zwölf Sekunden) durch.

Die Entscheidung ist gefallen! Justus Nieschlag für Olympische Spiele in Tokio qualifiziert.

Die Entscheidung ist gefallen! Justus Nieschlag für Olympische Spiele in Tokio qualifiziert.

Heute Vormittag fand in Kienbaum der interne Olympia Qualifikationswettkampf für die olympischen Spiele in Japan statt. Mit einer herausragenden Leistung konnte Justus Nieschlag die heißbegehrte Olympia Teilnahme für sich entscheiden.

Wir gratulieren zu dieser Leistung und zur Olympia Teilnahme. Wir freuen uns, dass mit  Jonas Schomburg und Justus Nieschlag gleich beide niedersächsischen Top Athleten bei den olympischen Sommerspielen in Tokio dabei sein können.

Siege für Noodt und Behrens

Bild: Ingo Kutsche

29.03.2021 –  Thorsten Eisenhofer | Bild: Ingo Kutsche 
Noodt siegte in 22:30 Minuten vor David Breinlinger (LV Baden-Württemberg/Team Nikar Heidelberg/22:49) und Lukas Meckel (LV Nordrhein-Westfalen) aus Witten (22:51). „Das war eine tolle Standortbestimmung. Jetzt hoffe ich, dass ich meine gute Form bald wieder bei anderen Rennen zeigen kann“, sagte Noodt. Seine Vereinskollegin Behrens gewann in 24:48 Minuten vor Felipa Herrmann (LV Nordrhein-Westfalen/Brander SV/25:07) und Finja Schierl (LV Hessen/25:21), die ebenfalls für DSW Darmstadt startet. „Es hat Spaß gemacht, mal wieder einen Wettkampf absolvieren zu können. Jetzt weiß ich auch, wo ich stehe“, sagte Behrens.

Red Bull wird Premiumpartner der 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga

Foto: DTU/Jan Papenfuss

Frankfurt, 10. Februar 2021| Foto: DTU/Jan Papenfuss|Red Bull wird für die Saison 2021 offizieller Energy Drink & Premiumpartner der 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga. Mit Red Bull hat die 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga einen Sponsor gewonnen, der im Triathlon bereits seit vielen Jahren präsent ist und diverse Athlet*innen und Veranstaltungen unterstützt. Für Red Bull ist die Partnerschaft somit ein logischer Schritt, um sein Engagement im Bereich Ausdauersport weiter auszubauen. Red Bull wird die Bundesliga das ganze Jahr über unterstützen und die Athlet*innen und Teams bei jedem Stop mit einer Extra-Portion Energie an der Strecke versorgen.

 

DTU Logo 42x75mm Neu
DTU - Pressemeldungen

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen..

Nähere Informationen zu den Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.