TVN Logo

  • Verband
  • DTU Aktuelles
  • DTU: Justus Nieschlag etabliert sich als Zehnter in Hamburg in der Weltspitze
Donnerstag, 13 Dezember 2018

Kader komplett: DTU stellt Nationalteam 2019 vor

Foto: Jörg Schüler | Jonas Schomburg (Mitte) und Anja Knapp (links) bei der Mixed-Relay-WM im Sommer in Hamburg

Frankfurt am Main, 13. Dezember 2018 | Foto: Jörg Schüler | Insgesamt 30 Athletinnen und Athleten beriefen Verband und Bundestrainer Elite Faris Al-Sultan entsprechend den gültigen Nominierungskriterien und nach Rücksprache mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) in den Triathlon-Nationalkader 2019. Erfreulich: Erstmals nach einigen Jahren erfüllten wieder vier Athleten die Norm für den sogenannten Olympiakader (früher A-Kader). Mit ihrem sechsten Platz bei der WM im Triathlon Mixed Relay in Hamburg sicherten sich Anja Knapp, Laura Lindemann (BSP Potsdam), Jonas Breinlinger (BSP Saarbrücken) und Jonas Schomburg für die vorolympische Saison die höchste Kadereinstufung. Lindemann erfüllte mit ihrem zweiten Platz beim Frauenrennen des World Triathlon Hamburg als einzige auch die anspruchsvollen OK-Kriterien im Einzel.

Perspektivkader mit Lührs und Nieschlag

Weitere sechs DTU-Athleten schafften den Sprung in den Perspektivkader (früher B-Kader), darunter Junioren-Vize-Europameister Tim Hellwig (Saarbrücken) und Philipp Wiewald (Potsdam), der bei der Junioren-WM in Australien mit einer Bronzemedaille überrascht hatte. Mit dabei auch der zuletzt lange verletzte Justus Nieschlag und Lasse Lührs. Der Nachwuchskader I umfasst mit 18 jungen Sportlerinnen und Sportlern jetzt drei mehr als im vergangenen Jahr.

Faris Al-Sultan (Bundestrainer Elite)

„Der Blick auf den Kader zeigt, dass wir viele junge Talente haben. Diese Talente wollen wir zu den etablierten Profis machen, die unsere Ansprüche erfüllen können. Im Moment sind aus meiner Sicht – aus verschiedenen Gründen – nur wenige unserer Athleten in der Lage, in der Weltspitze mitzuspielen. Ich möchte alle Athleten im Kader, aber auch diejenigen, die knapp an unseren Kriterien gescheitert sind, weiterentwickeln und gemeinsam mit den Trainerteams an den Bundesstützpunkten daran arbeiten, dass wir uns Schritt für Schritt wieder der Weltspitze annähern.“

Der DTU-Kader 2019 im Überblick

Olympiakader (OK)

Name

Stützpunkt

Anja Knapp

Laura Lindemann

Potsdam

Jonas Breinlinger

Saarbrücken

Jonas Schomburg

Perspektivkader (PK)

Lena Meißner

Neubrandenburg

Sophia Saller

Tim Hellwig

Saarbrücken

Lasse Lührs

Potsdam

Justus Nieschlag

Saarbrücken

Philipp Wiewald

Potsdam

Ergänzungskader (EK)

Lars Pfeifer

Potsdam

Lasse Priester

Saarbrücken

Nachwuchskader I (NK1)

Bianca Bogen (U23)

Nina Eim (U23)

Potsdam

Franca Henseleit

Nürnberg

Marie Horn

Nürnberg

Selina Klamt

Potsdam

Anabel Knoll (U23)

Nürnberg

Annika Koch (U23)

Tanja Neubert

Nürnberg

Sophie Rohr

Nürnberg

Mala Schulz (U23)

Lara Ungewickell

Gabriel Allgayer (U23)

Giulio Ehses

Potsdam

Henry Graf

Fynn Mengele

Saarbrücken

Jonas Osterholt

Saarbrücken

Jeremias Siehr

Potsdam

Chris Ziehmer

Saarbrücken

Weitere interessante Infos zu den 30 Athletinnen und Athleten finden Sie hier.

Medienkontakt:
Eva Werthmann, 0160-989 390 54, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! |
Jan Sägert, 0151-574 899 40, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! |

 

DTU Presse

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen