• Verband
  • TVN Aktuelles
  • Nachlese Triathlon Oberliga (TOL) und Triathlon Landesliga Niedersachsen (TLL) und LM MD und LD starten in die heiß erwartete Saison - stimmungsvolles Opening in Limmer
Donnerstag, 30 Juni 2022

Nachlese Triathlon Oberliga (TOL) und Triathlon Landesliga Niedersachsen (TLL) und LM MD und LD starten in die heiß erwartete Saison - stimmungsvolles Opening in Limmer

Unerwartete Straßenschäden auf Teilen der Radstrecke in Hannover-Ahlem (Löcher durch alte Stollen, in denen vor Urzeiten Asphalt abgebaut wurde – die Presse berichtete groß und mit vielen Artikeln) gefährdeten die Durchführung des Wasserstadt Triathlon. Lange Zeit sah es nach einer Absage aus. Organisator Dr. Peter Augath konnten sich dann aber doch gegen alle Widrigkeiten durchsetzen und beste Bedingungen für die Startenden schaffen.

Selbst ein 200m langer Übergang Straße/Fußweg wurde noch extra für die Radfahrer asphaltiert. Am Ende gab es viel Lob für eine gelungene Veranstaltung bei bestem Limmer-Wetter. Die Wassertemperaturen von 24° hatte wohl kaum einer erwartet nach den kühlen Nächten der vorhergehenden Tage. Und dann konnte es los gehen mit der 14. Auflage des Hannover Klassikers und einem umfangreichen Programm:

Am Samstag gab es wie immer die ersten Rennen der TOL und der TLL, dazu zahlreiche Einzelstarter und Staffeln über die Volks- und Sprintdistanz.

Fotos: Simone Molloisch

Am Sonntag folgten die Starts über die Mitteldistanz mit der TVN-Landesmeisterschaft und der 1. offiziellen Norddeutschen Meisterschaft der Triathlon Landesverbände Nds., Bremen, S-H, HH und MVP überhaupt. Dazu dann noch die Starts über die Langdistanz (die einzige in Niedersachsen!), auch hier mit der TVN-Landesmeisterschaft.

 In die Siegerlisten des ersten Liga-Wettkampftages konnten sich eintragen:

 in der TOL bei den Herren (100 Finisher):

  1. ESV Eintracht Hameln
  2. Hannover 96 III
  3. Triathlöwen Bremen II

 bei den Damen (45 im Ziel):

  1. Triathlöwinnen Bremen
  2. Triathlon Club Bremen D
  3. TSV Anderten

 in der TLL bei den Herren (127 Finisher):

  1. TriAs Hildesheim
  2. RSC Lüneburg Triathlon
  3. Hannover 96 IV

 bei den Damen (43 im Ziel):

  1. RSC Lüneburg Triathlon
  2. SV Aegir 09 Hannover
  3. SG LiLa

 Landesmeister*in am Sonntag über die Mitteldistanz (MD) wurden …

 … bei den Damen:

  1. Hannah Deuring, Hannover 96 Triathlon
  2. Maleen Butterbrodt, Eintracht Hildesheim
  3. Kerstin Buchzik, SV Altencelle

… bei den Herren:

  1. Felix Buck-Gramcko, TW Göttingen
  2. Sven Kiene, Hannover 96 Triathlon
  3. Markus Hein, Hannover 96 Triathlon

 Landesmeister*in am Sonntag über die Langdistanz (LD) wurden …

… bei den Damen:

  1. Sylvia Böhnke-Westphal, Blau-Weiß Buchholz

 … bei den Herren:

  1. Heiner Kruse, LSKW Bad Lauterberg
  2. Holger van Bargen, SV Altencelle
  3. Olaf Finck, Triathlon-Treff Sassenburg

 Besonders hervorzuheben ist hierbei die Leistung von Sylvia Böhnke-W., die trotz Sturz und beschädigtem Rad ihr Rennen über die LD beendet hat. Eine echte Eisenfrau!

Nach diesem gelungenem Auftakt hoffen wir auf weitere tolle Wettkämpfe in diesem Jahr. Die nächsten Wettbewerbe sind in Schwerin am 25.06.22 (TRL Nord), am 03.07. in Itzehoe (TRL Nord) und Braunschweig am 10.07.22 (TLL +TVL-Mix). Möge uns Corona nicht wieder „in die Suppe spucken“.

 

 

 

 Fotos Wolfgang Mangelsen 

 

DTU Logo 42x75mm Neu
DTU - Pressemeldungen

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen..

Nähere Informationen zu den Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.