Mittwoch, 01 September 2021

Landesmeisterschaft Swimrun Oldenburg

Landesmeisterschaft Swimrun Oldenburg

Auch über Regen kann man sich freuen….
Nämlich dann, wenn die Wetter-Apps an den Vortagen des 3. Drei-Seen-SwimRuns der Oldenburg genau für das Zeitfenster des Wettkampfs Gewitter vorhersagen. Wäre es so gekommen, hätte der SwimRun abgebrochen werden müssen. Ohne Wertung , ohne Landesmeisterschaft. Aber der Wettergott hatte ein Einsehen und schickte „nur“ kräftige Regenschauer. Und das auch erst während der Siegerehrung.

Vorher kämpften an den drei Oldenburger Seen 22 Teams in den Kategorien Damen, Herren und Mixed um Plätze auf dem Podium. Und um die erstmals zu vergebenden Landesmeistertitel. Aber was heißt schon kämpfen, die meisten Teams waren froh überhaupt wieder an einem Rennen teilnehmen zu können. Das es einige Swimrunner weniger waren als 2019 war einfach der Tatsache geschuldet, dass die Bären wegen der Corona-Lage lange auf eine Genehmigung warten mussten, der SwimRun deshalb kaum beworben werden konnte und obendrein auch noch auf einen Termin in den Sommerferien fiel.

Aber die, die an den Start gingen, genossen die wunderschöne Point-to-Point-Strecke und die (wie immer) perfekte Organisation der Oldenburger Bären. Kein Team dabei, dass nach dem Finish nicht darum gebeten hat die noch junge Disziplin unter dem Dach der DTU auch 2022 wieder zu veranstalten. Auch TVN-Präsident Winfried Barkschat, der extra nach Oldenburg gekommen war um sich ein Bild zu machen, war begeistert. „Auch eine Trendsportart wie Triathlon braucht von Zeit zu Zeit neu Impulse. SwimRun kann so ein Impuls sein“, sagte Barkschat. „Außerdem erschließen wir uns damit neue Zielgruppen unter Schwimmern und Läufern.“

Der 1.TC Oldenburg – Die Bären ist jedenfalls fest entschlossen auch 2022 einen Drei-Seen-SwimRun anzubieten. Wenn es Corona zulässt wieder auf dem angestammten Termin Ende Mai/ Anfang Juni.

Zur Bildergallery - hier

Und hier sind die Landesmeister:

Frauen: 1.  Viola Rissel / Frauke Krone – Tri Team Osnabrück         
Männer:  1.   Jörg Peters / Maximillian Zarte – Emder LG
  2.  Carsten Reeents / Björn Maywald – Blexer TB
  3.    Gerd Wolken / Sebastian Bendel – MTV Aurich Triathlon
Mixed: 1.  Britta Lampen / Ralf Taube – Fortuna Logabirum
  2.  Frank Schubert / Alexandra Dörband – Garbsener SC/TSG Hatten Sandkrug
  3. Olaf Schwarze / Dagmar Schmitz – TSG Hatten Sandkrug

 

DTU Startpass WEB Banner 2021

DTU Logo 42x75mm Neu
DTU - Pressemeldungen

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen..

Nähere Informationen zu den Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.