TVN Logo

Donnerstag, 16 Juni 2016

Jugend trainiert für Olympia: Landesentscheid in der Wingst

Jugend trainiert für Olympia: Landesentscheid in der Wingst

JtfO - Jugend trainiert für Olympia in der Wingst

Der Landesentscheid Triathlon –Jugend trainiert für Olympia– fand mit insgesamt 8 Schulen am 14.06.2016 im Hallen- und Freibad Wingst statt. Betreut und organisiert wurde der Landesentscheid von Heino Grewe-Ibert und dem Jugendteam des TVN. TVN Präsident Winfried Barkschat sowie Detlef Zeidler-Brettschneider von der Landesschulbehörde Lüneburg begrüßten die Schülerinnen und Schüler bei angenehmen Temperaturen in der Wingst.

Der Wettkampf erfolgt über folgende Distanzen:  200m Sw – 3000m Rad – 1000m Lauf

Folgende Schulen haben erfolgreich teilgenommen:

  • IGS Bovenden
  • Gymnasium Buxtehude Süd
  • KGS Hemmingen
  • IGS Flötenteich
  • IGS Buchholz
  • Käthe-Kollwitz-Schule Hannover
  • Grund- und Oberschule Buchholz i. d. N.
  • Gymnasium Warstade

Der Wettkampf wurde als gemischter Wettbewerb durchgeführt. Die jeweils drei besten Jungen und Mädchen kamen dabei in die Wertung.

Gesamtsieger des Landesentscheids wurde erneut das Gymnasium Buxtehude Süd. Die Schule qualifizierte sich damit zum dritten Mal in Folge für das Bundesfinale im Rahmen von JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA in Berlin vom 18.-22.09.2016. Den 2. Platz belegte die KGS Hemmingen, das Gymnasium Warstade erkämpfte Platz 3.

Allen Schülerinnen und Schülern möchten wir an dieser Stelle noch einmal recht herzlich zu den tollen Leistungen gratulieren.

Downloads:

jtfo-man

jfo-gesamt

 
Banner DTU-Startpass

DTU Presse

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen