TVN Logo

Mittwoch, 13 Mai 2015

Triathlon Bundesliga

EJOT Team TV Buschhütten startet mit Doppelsieg in die Saison

Bromelain-POS Team Saar bietet Buschhütten bei den Männern lange Zeit Paroli

Frankfurt, 10.05.15. Titelverteidiger EJOT Team TV Buschhütten ist mit einem Doppelsieg in die Triathlon-Bundesliga 2015 gestartet: Beim Heimrennen im Siegerland knüpften sowohl das Frauen- als auch das Männerteam im Mannschaftssprint an die erfolgreiche vergangene Saison an, als man jeweils alle vier Rennen für sich entscheiden konnte.

Von einem leichten Spiel konnte aber insbesondere bei den Männern nicht die Rede sein. Das fünfköpfige Buschhüttener Team konnte beim abschließenden Lauf über fünf Kilometer erst zwei Kilometer vor Schluss an dem bis dato führenden Bromelain-POS Team Saar vorbeiziehen. Das Quintett aus Saarbrücken bestehend aus Florian Angert, Lasse Priester, Jonas Breinlinger, Gregor Payet und Marc Trautmann (alle Deutschland) hatte mit einer starken ersten Teilstrecke, einer Schwimm-Staffel über 5x300 Meter, sowie einem eindrucksvollen Radsplit über 20 Kilometer den Grundstein für den späteren zweiten Rang gelegt und war mit knapp über eine Minute Vorsprung auf die abschließende Laufstrecke gegangen.

Am Ende lag das jüngste Team der Liga in 1:08:49 Stunden nur 16 Sekunden hinter dem mit Mario Mola (Spanien/2. im aktuellen WM-Ranking), dem Olympia-Dritten von 2004, Sven Riederer (Schweiz), den derzeit im WM-Ranking bestplatzierten deutschen Triathleten, Justus Nieschlag (WM-22.) und Steffen Justus (WM-32.), sowie dem Olympia-Vierten David Hauss (Frankreich) hochkarätig besetzten Team aus Buschhütten (1:08:33). „Dass es so spannend werden wird, hätte ich nicht gedacht“, musste auch Steffen Justus nach dem Rennen eingestehen. „Respekt vor der Leistung des Teams aus Saarbrücken. Das war hart bis zum Ende, ich hätte niemanden mehr schieben können.“

„Wir wussten, dass wir gute Schwimmer in unseren Reihen haben, hatten mit einem Podestplatz geliebäugelt. Dass es Platz zwei geworden ist, ist natürlich klasse“, erklärte Jonas Breinlinger vom Bromelain-POS Team Saar. Rang drei ging an den Vizemeister Stadtwerke Team Witten (1:09:08) mit Peter Denteneer (Belgien), Aurélien Lebrun (Frankreich), Jonas Schomburg (Türkei), Stefan Zachäus (Luxemburg) und dem Hawaii-Sechsten Nils Frommhold (Deutschland). „Das war ganz schön hart – auch fünf Kilometer können sehr lang sein“, so Frommhold. Die beiden Aufsteiger, das Volllast TriTeam Schongau und KIWAMI Tri Team Grassau, hielten lange Zeit gut mit, mussten sich am Ende aber doch mit den beiden letzten Plätzen (14 und 15) zufrieden geben.

Sichtlich entspannter konnten Hanna Philippin, Svenja Bazlen, Rebecca Robisch (alle Deutschland) und Rachel Klamer (Niederlande) über die Ziellinie laufen. Das Frauen-Quartett vom EJOT Team TV Buschhütten hatte bereits auf der Radstrecke die Führung übernommen, diese bis zum Ziel stetig weiter ausgebaut und nach 1:12:44 Stunden den ersten Saisonsieg perfekt gemacht. „Ich hätte gedacht, dass es heute enger werden würde. Aber wir haben auf der Radstrecke insbesondere durch Svenja Bazlen sehr viel Tempo gemacht und schnell den Rückstand wettgemacht. Beim Laufen habe ich dann nochmal richtig Gas gegeben“, erklärte die aktuell Siebte im WM-Ranking, Rebecca Robisch.

Rang zwei ging an das Stadtwerke Team Witten (1:14:01) mit Anna Knapp, Carina Brechters (beide Deutschland), Zsofia Kovac und Margit Vanek (beide Ungarn), Dritter wurde das Komet Team TV Lemgo (1:14:40) mit Anna Schmidt, Lena Meißner, Charlotte Ahrens (alle Deutschland) und Tamsyn Moana-Veale (Australien). Der Vizemeister aus dem vergangenen Team, das Kiwami Team TV 1848 Erlangen, unter anderen mit U23-Weltmeisterin und Vize-Europameisterin Sophia Saller sowie der Vize-Weltmeisterin von 2012 und WM-Dritte 2013, Anne Haug, musste mit Rang vier Vorlieb nehmen. Einen beachtlichen neunten Platz belegte Aufsteiger MRRC Triathlon Team aus München.

Weitere Informationen zur Triathlon-Bundesliga sind zu finden unter www.triathlonbundesliga.de, die Ergebnisse vom Rennen in Buschhütten unter http://buschhuetten-tria.r.mikatiming.de/2015/.

Kontakt:
Harald Gehring
Gehring Sport & Medien
Tel.: 0179 / 4977860
Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 
Banner DTU-Startpass

DTU Presse

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen