TVN Logo

  • Sport
  • Wettkämpfe
  • 2. Drei-Seen-Swimrun der Oldenburger Bären
Dienstag, 05 Februar 2019

2. Drei-Seen-Swimrun der Oldenburger Bären

2. Drei-Seen-Swimrun der Oldenburger Bären

Was 2018 noch als Versuchsballon gestartet war, ist ein Jahr später schon fest im  Kalender der Oldenburger Bären verankert. Mit der zweiten Auflage des Drei-Seen-SwimRuns folgen die Bären dem durchgängigen Wunsch aller Premieren-Teilnehmer  nach einer Wiederholung der neuen Ausdauerdisziplin aus Schweden.

Innerhalb kürzester Zeit hat sich Idee mit Laufschuhen an den Füßen zu schwimmen und (falls es die Wassertemperatur erfordert) mit dem Neo oder Shorty zu laufen rund um den Globus verbreitet. Gestartet wird traditionell in Zweier-Teams. Paddles und Pullboy sind erlaubt, aber keine Pflicht.

Besonderheit des Oldenburger SwimRuns: Der Kurs ist ein „Point to Point“ – Wettkampf, bei dem nacheinander drei Seen durchschwommen und der Landweg dazwischen laufend zurückgelegt wird. Mit insgesamt 13km Laufstrecke und 2,5km im Wasser gilt der Drei-Seen-SwimRun unter Swimrunnern sogar noch als Sprint!

Veranstaltungstermin ist Sonntag, 19.Mai. Das komplette Regelwerk, die Ausschreibung und den Link zur Anmeldung findet ihr unter: https://die-baeren.org/1-drei-seen-swimrun.html

Hinweis: Der SwimRun ist keine vom TVN zu genehmigende Veranstaltung. Natürlich sind alle Teilnehmer trotzdem versichert.

 

DTU Presse

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen